Zum Haus gehört ein Gelände von 5.000 Quadratmetern, zwei große Spielwiesen, eine Terrasse mit Blick auf den benachbarten Bauernhof, eine Terrasse mit Blick auf die Feuerstelle für Lagerfeuer. Auf der Spielwiese vor dem Haus befindet sich ein Volleyballnetz, die hintere Spielwiese kann zum Fußballspielen genutzt werden. Im Haus steht eine Tischtennisplatte zur Nutzung bereit. Schläger und Bälle müssen allerdings mitgebracht werden.

Außerdem gibt es neben dem Haus einen Bach, le ruisseau de Malans, der über einen steilen Waldweg erreichbar ist und in die Loue mündet. Der Bach eignet sich für Wasserwanderungen und Canyoning, im Sommer kann sogar in einigen tieferen Bereichen schwimmen. Die Schlucht ist mit Buchsbaum und Moosen dicht bewachsen.  Geeignetes Schuhwerk und evt. eine Kletterausrüstung sind hierfür mitzubringen.